Martin Kraushaar


Netzwerk der Verbündeten

Die Zeiten ändern sich und werden sich auch vonseiten der Politik und den gesellschaftlichen Regularien weiterhin zum Nachteil der Menschheit ändern. Leider musste ich letztes Jahr (2018) feststellen, dass selbst innerhalb von langjährigen Freundschaften welche seit über 25 Jahren bestehen keine Zuverlässigkeit mehr vorhanden ist. Ganz nach dem Motto jeder ist sich selbst der Nächste.

Deshalb möchte ich ein deutschsprachiges Netzwerk der Verbündeten, also von echten Freunden, die in der Realität ohne Wenn und Aber füreinander da sind, ins Leben rufen.

Die aktuellen Gegebenheiten erfordern jetzt einen starken persönlichen Einsatz meinerseits, für eine andere, bessere und vor allem lebenswerte Gesellschaft. Ich persönlich werde ab heute, den 10.04.2019 ausschließlich als hauptberuflicher Weltverbesserer ehrenamtlich tätig sein.

Ein Einzelner kann sich nur sehr schwer gegen die menschenunwürdigen gesellschaftlichen Regularien (mit Regularien meine ich natürlich auch Gesetze) zur Wehr setzen. Deshalb ist es sehr wichtig, sich zu verbünden ...!!!

Mein persönliches Ziel ist es, kurzfristig einen eingetragenen Verein zu gründen. Dieser soll sich in erster Linie für täglich gelebte Achtsamkeit gegenüber allem, was lebt, einsetzten. Aufgrund meiner persönlichen Lebenserfahrung und Überzeugung gehört eine aktiv gelebte Spiritualität sowie eine vollkommene vegane Lebensweise dazu.

Selbstverständlich ist das Netzwerk der Verbündeten auch für nicht spirituell ausgerichtete und vegan lebende Mitglieder offen. Jedoch ist es absolut unerwünscht, die ganzheitlich ausgerichtete spirituelle und vegane Lebensweise infrage zu stellen, oder diese diskutieren zu wollen!

Was wir konkret diskutieren und umsetzten wollen, ist die beste Vorgehensweise, sich gegen unmenschliche und lebensfeindliche gesellschaftliche Regularien zu wehren!

Es ist Zeit zum Handeln!

Nicht irgendwann ->, sondern jetzt!

Heute den 10.04.2019 habe ich um das Netzwerk der Verbündeten aktiv zu starten, ein kleines Forum aufgesetzt.

Dieses ist ab sofort hier zu erreichen: https://forum.martin-kraushaar.com

Konkrete Themen sind:

Zwangskrankenversicherung
Zwangsrundfunkbeitrag
5G Mobilfunkfunknetz
Impfpflicht
Organspende

Und weitere Themen, die sich ergeben, bzw. vorgeschlagen werden!

Es geht darum, sich gegen Zwänge zur Wehr zu setzen, welche die Entwicklung von Körper Geist und Seele extrem negativ beeinflussen.