Martin Kraushaar


Geistheilung

Das geistige energetische Heilen hat einen sehr hohen Stellenwert in meinem Leben. Viele Zivilisationskrankheiten, oder besser gesagt die meisten Krankheiten, hängen überwiegend mit einer durch die Gesellschaft geförderten falschen Ernährung zusammen. Gefolgt von Krankheiten, welche durch Umweltgifte (Chemikalien, Radioaktivität und Elektrosmog) entstehen. Des weiteren ist Stress für die Entstehung sehr vieler Krankheiten ebenfalls verantwortlich.

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen, dass sehr viele Krankheiten durch eine gesunde Ernährung, welche optimalerweise aus einer veganen Rohkost mit Verzicht auf Industriesalz, Industriezucker und Industriemehl ausgeheilt werden können.

Trotzdem hat das geistige energetische Heilen seine Berechtigung. Leider gibt es nur sehr wenige moderne Geistheilerinnen und Geistheiler. Denn die Voraussetzungen, welche nötig sind, um hochwertige Heilenergie zu übertragen, erfüllen nur die wenigsten.

Moderne und zeitgemäße Geistheilerinnen und Geistheiler sollten meiner Meinung nach ausschließlich auf Spendenbasis arbeiten. Eine reine Lebensweise sollte bei hauptberuflichen Geistheilerinnen und Geistheilern selbstverständlich sein. Dies beinhaltet dann natürlich eine vollkommen vegane Lebensweise und auch ansonsten dürfen keines Süchte, zum Beispiel nach Tabak oder Alkohol vorhanden sein.

Nur dann sind die Voraussetzungen erfüllt um hochschwingende und feine Heilenergie übertragen zu können.

Die Entwicklung läuft jedoch auf Unterstützung und Beratung (Coaching) hinaus. Es ist wichtig, Menschen auf einem ganzheitlich ausgerichteten Lebensweg zu begleiten. Ziel sollte das Erreichen der eigenen Schöpferebene sein, um Verletzungen und Krankheiten eigenständig heilen zu können.