Martin Kraushaar


Friendica-Netzwerk

Das Friendica Netzwerk ist vergleichbar mit Facebook, jedoch dezentral. Das bedeutet, die Software ist auf verschiedenen Webservern verteilt. Somit ist eine Zensur wie bei Facebook weitgehend ausgeschlossen. Die Rechte an den veröffentlichten Inhalten bleiben bei dem jeweiligen Nutzer.

Es gibt verschiedene Organisationen, Gruppen und Privatpersonen, welche die Software auf ihrem Webserver installiert haben. Bei einigen von ihnen kann man ein eigenes Friendica-Profil anmelden und erstellen (Öffentlicher Server ).

Die andere Möglichkeit, welche ich selber nutze, ist die Software auf einen eigenen Webserver zu installieren. Jeder, der eine eigene Homepage hat, und in der Lage ist, zum Beispiel WordPress zu installieren, kann ebenfalls Friendica installieren. Einmal installiert, kann man es zum einen selber nutzen, aber auch anderen zur Verfügung stellen. Die Installation ist wirklich sehr einfach und vergleichbar mit einer WordPress Installation.

Die aktuelle Version kann hier heruntergeladen werden: https://friendi.ca/wp-content/uploads/2019/03/friendica-full-2019.03.tar.gz anschließend muss nur noch die .htaccess-dist in .htaccess umbenannt werden. Die Installationsroutine kann dann gestartet werden. Bei einem kleinen Problem wurde mir hier kompetent geholfen: https://forum.friendi.ca/redir/349

Mein Profil bei Friendica: https://f.harmonie-12.net/profile/martinkraushaar

Bei Friendica können wie bei Facebook auch Gruppen und Seiten erstellt werden. Für das Harmonie-12 Projekt habe ich eine eigene Gruppe erstellt, diese ist hier zu erreichen: https://f.harmonie-12.net/profile/transformation

Links

Friendica Wiki
Tipp